Abfallmanagement

image01

Online-Service

Anmeldung von Sperrmüll und Elektroschrott

Hotline: (03381) 32 37 37
Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-14 Uhr

Abfallkalender ab 1.1.2016

Download (PDF – 0,9 MB) »

Verschwun­de­ne/beschä­digte Abfall­be­häl­ter

Formular zum Melden down­loaden (PDF – 61 KB) »

Ausgabestellen für gelbe Säcke

Stadt Brandenburg an der Havel (PDF – 44 KB) »
Landkreis Potsdam-Mittelmark (PDF – 62 KB) »

Direktauswahl

Kontakt

Tel.: (03381) 323-700
Fax: (03381) 323-725
Mail: info@mebra-mbh.de

Glassammlung

Sammlung und Entsorgung von Altglas

Glascontainer an 99 öffentlichen Standorten
in der Stadt

Die MEBRA mbH sammelt Altglas (Flaschen und Konservengläser) aus Haushalten der Bevölkerung im Auftrag der Stadt Brandenburg an der Havel im gesamten Stadtgebiet ein.

Den Haushalten stehen zur Sammlung Glascontainer mit einem Fassungsvermögen von 3,2 m³ an 99 Standorten im Stadtgebiet (davon vier an Unterflur­container­standorten) und 111 Standorten im Umland zur Verfügung.

Welche Flaschen und Gläser über die Glascontainer zu entsorgen sind, erfahren Sie im Abfall ABC.

Altglascontainer auf dem Wertstoffhöf

Auch auf dem Wertstoffhof Brandenburg kann Altglas im Rahmen der Öffnungszeiten abgegeben werden.

Hinweise zur Benutzung der Glascontainer

Weißglas­container
nur für die Entsorgung von Verpackungen aus weißem Glas *
Grünglas­container
nur für die Entsorgung von Verpackungen aus grünem, blauen und rotem Glas *
Braunglas­container
nur für die Entsorgung von Verpackungen aus braunem Glas *

*) sofern keine Mehrweg- oder Pfandflaschen bzw. -gläser und mit dem Grünen Punkt oder den Lizenzzeichen anderer Dualer Systeme gekennzeichnet

Einwurfzeiten beachten

Bitte beachten Sie die Einwurfzeiten für die Benutzung der Glascontainer von
Montag bis Samstag in der Zeit
von 07–12 Uhr und 15–20 Uhr
.

Vielen Dank für Ihre Rücksicht auf die Anwohner an den Glascontainerstandorten.

Trennen – Der Wiederverwertung wegen!

Heute besteht jede Flasche zu rund 60% aus Altglas, so der Bundesverband Glasindustrie (www.bvglas.de). Sauber getrenntes Altglas liefert die entscheidende Basis. Darum ist es auch so wichtig, dass Altglas von Anfang an nach Farben getrennt gesammelt wird, damit das Sortieren im Nachhinein nicht mehr Energie als nötig beansprucht.

An den Standplätzen der Depot-Container stehen Behälter zur Trennung aller Farben des Altglases bereit. Auch Grün- und Braunglas, welches oft zwar in einem Container gesammelt wird, ist im Inneren des Behälters durch eine Wand getrennt (siehe Bild links). Im Inneren des Entsorgungsfahrzeuges wiederum befinden sich Trennwände (siehe rechts), welche die Ladefläche in drei Teile gliedern, sodass die Trennung fort geführt wird. Beim Entleeren in das Fahrzeug wird dann jede Seite der Container entsprechend der Farbe ins passende Abteil geleert.