Dienstleistungen

image01

Online-Service

Anmeldung von Sperrmüll und Elektroschrott

Hotline: (03381) 32 37 37
Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-14 Uhr

Abfallkalender ab 1.1.2016

Download (PDF – 0,9 MB) »

Verschwun­de­ne/beschä­digte Abfall­be­häl­ter

Formular zum Melden down­loaden (PDF – 61 KB) »

Ausgabestellen für gelbe Säcke

Stadt Brandenburg an der Havel (PDF – 44 KB) »
Landkreis Potsdam-Mittelmark (PDF – 62 KB) »

Direktauswahl

Kontakt

Tel.: (03381) 323-700
Fax: (03381) 323-725
Mail: info@mebra-mbh.de

Winterdienst

Wenn's friert und schneit,
ist die MEBRA nicht weit!

 

Im Auftrag der Stadt Brandenburg an der Havel ist die MEBRA in den Wintermonaten vom 1. November bis 31. März für Sicherheit auf Straßen, Gehwegen und Plätzen zuständig.

Schön ist es zwar, wenn im Winter alles weiß ist. Jedoch kann die Räum- und Streupflicht zur Unannehmlichkeit werden. Gerade ältere Menschen aber auch Berufstätige haben nicht immer die Möglichkeit, sich um eine umgehende Beseitigung von Neuschnee zu kümmern.

Leistungen für Gewerbe und Privatpersonen

Mit Spezialgeräten räumt unser erfahrenes Personal Straßen, Bürgersteige, Privatwege, Zufahren aber auch Stellplätze. Rufen Sie einfach an! Wir kommen vorbei und übernehmen alle anfallenden Aufgaben des Winterdienstes für Sie.

Bereits im Sommer laufen die Vorbereitungen, sodass im Winter mit Räumfahrzeugen und Streugut rund 420 Räumkilometer, 240 Kreuzungen und Fußgängerüberwege, sowie 40.000 Quadratmeter des öffentlichen Nahverkehrs in der Stadt Brandenburg von Schnee und Eis befreit werden können. Dazu sind 15 Fahrzeuge im Einsatz. Ständige Auswertungen der aktuellen Wetterdaten und regelmäßige Kontrollfahrten stellen sicher, dass der Winterdienst optimal koordiniert wird. Für die Sommermonate kann natürlich auch ein Kombinationsangebot mit unserem Reinigungsdienst für Sie erstellt werden. Sprechen Sie uns einfach an.

Winterdienst auch für Gewerbe- und Privatkunden

Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.

Kontakt: Monika Mattis
Tel.: (0 33 835) 470-18
Mail: info@mebra-mbh.de

Die Leistungen des Winterdienstes im Überblick

  • Beräumung von Straßen, Geh- und Radwegen, Haltestellen und Plätzen nach Prioritätsstufe
  • Anwendung von Feuchtsalztechnologie auf den Straßen für optimale Verkehrssicherheit mit möglichst geringer Umweltbelastung
  • Streuung von Sand auf Geh- und Radwegen (Salz nur in Ausnahmefällen wie Eisregen oder an gefährlichen Stellen wie Treppen, oder Brückenauf- und -abgängen)

Doch nicht überall kann zeitgleich geräumt werden

Der Winterdienst erfolgt nach Prioritätsstufe. Höchste Priorität haben wichtige Hauptverkehrsstraßen, Brücken und Linien der Verkehrsbetriebe. Nebenstraßen und Straßen mit geringer Verkehrsbelastung folgen in den Prioritäten 2 und 3. Eine genaue Auflistung befindet sich in der Satzung der Stadt Brandenburg an der Havel über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren. Dort finden Sie auch die Pflichten für Anlieger.

Zum Weiterlesen:
Empfehlungen für Autofahrer, Fußgänger und Verhinderungsfall von Eigentümern »